telefonanleitungen.de :: Foren :: Cordless- Systeme/ Cordless- Server :: Cordless- Systeme/ Cordless- Server
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Octopus C20 und die Doorline M03
Moderatoren: admin, martin, Angela, frank, Pizzi, retrofreak83, Claus, telthies, Andreas Panskus, tobiasr, dirkkolbe, Tkfreak, dakamp, timotion, Koppelfeld, Claus B., SKERN, wolen
Autor Eintrag
gerwas
Sat Oct 01 2011, 11:51AM
gerwas
Registriertes Mitglied #3525
Dabei seit: Thu Jul 28 2011, 04:07PM
Einträge: 16
Hallo Weite Welt - mal wieder

zum anderen Beitrag nur noch, oktopussi läuft, die Hörerlautstärke lies sich nicht permanen einstellen, ist viel zu leise -egal, habe jetz auf handys umgestellt, die sind laut genug. warum die software plözlich lesebar ist - keine Ahnung, aber es geht...

Nun aber ein neues Problem! Ich möchte, das war der eigentliche Grung für den Erwerb der Octopussi, eine Türsprechstelle betreiben, mit zwei Klingeln. Also habe ich mir eine T-Doorline M03 (gebraucht) besorgt. Nach dem Anschließen und Anwahl der Sprechstelle ist lediglich ein Brummen im Handy zu hören. Kein Ton aus dem Lautsprecher, nichtmal rauschen, auch ist vom Micro nix zu merken....klingeln und Türöffnen geht wie geschmiert.

Fehlersuche - um Netzeinstreuungen auszuschließen gleich an der Octopussi: Ich habe die Klemmen TFE provisorisch mit den Klemmen TK und TK' verbunden. An die Klemmen VA sowie V und IN kam der Klingeltrafo. Türöffner und Klingeltaster weggelasssen. An der Doorline dann einen alten Kofferradiolautsprecher mit 8Ohm und ein Micro aus einem neueren Telefonhörer an LMC, MI und LS angeklemmt - anwählen es klickt und brummt...sonst nix. Regler LSP auf Linksanschlag - Brummen ist weg aber auch nix zu hören...

Schließe ich an die Klemmen TFE der Octopussi ein Telefon an ist eine Verständigung mit den Handys möglich.

Nun habe ich meine Händler (Doorline Lieferant) mitgeteil, dass seine Ware nicht funktioniert, er hat mir eine andere geschickt - gleicher Effekt - was mich nun zweifeln läßt - bevor ich nun eine weitere anfordere, frag ich mal das Forum

Wo liegt hier der Fehler ???

Gruß gerwas
Nach oben
admin
Sat Oct 01 2011, 04:03PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 417
der klingeltrafo kommt an die klemmen Vin, an sonst nix!
siehe montageanleitung von 97-10 seite 17.
klemmen Va kann ich keine entdecken.
v+ und v- werden nur benötigt, wenn die tfe vom modul mit spannung versogt werden soll. mikrifon kommt an lmc und mi, lautsprecher an lmc und ls.

ansonsten sind in der aleitung auch verschiedene beispielanschlußpläne abgedruckt, die einem helfen sollen. der eingang vin ist für wechsel- oder gleichstrom ausgelegt. die spannung muß der des tö entsprechen und ca 2v über der der tfe liegen.
Nach oben
Webseite
gerwas
Wed Oct 05 2011, 10:06PM
gerwas
Registriertes Mitglied #3525
Dabei seit: Thu Jul 28 2011, 04:07PM
Einträge: 16
ich hatte mich eigentlich an die schaltanleitung gehalten..
klemmen va meinte ich klemmen NT an der Octopussi...

Habe nun an der doorline lediglich die klemmen Vin mit dem Klingeltrafo (12V) beschaltet, an TK, TK' die Octopussi TFE angeklemmt, Micro und Lautsprechen wie beschrieben sonst nix. alle Regler auf linksanschlag. anwählen - sobald ich den LS-regler aufdrehe brummt es im telefonhöhrer, sonst nirgends (
Nach oben
admin
Wed Oct 05 2011, 10:18PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 417
ich würde zunächst mal an die oc20 kein klingelnetzteil anschließen, sondern nach der anleitung des doorline m03 vorgehen.
du legst dir ja eine schleife, speist, womöglich mit unterschiedlichen potentialen von ein und dem selben netzteil, an zwei punkten ein, das KANN nur brummen!
Nach oben
Webseite
gerwas
Wed Oct 05 2011, 10:41PM
gerwas
Registriertes Mitglied #3525
Dabei seit: Thu Jul 28 2011, 04:07PM
Einträge: 16
also ich habe - von der cotopussi zwei adern tfe zur doorline TK/TK' und an der doorline den klingeltrafon an Vin sonst nur mic und LS da schleift nix...
Nach oben
admin
Wed Oct 05 2011, 10:53PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 417
dein netzteil darf NICHT an die oc20, sonst gibts eine schleife!
Nach oben
Webseite
gerwas
Sun Oct 09 2011, 01:29PM
gerwas
Registriertes Mitglied #3525
Dabei seit: Thu Jul 28 2011, 04:07PM
Einträge: 16
wie schon gesagt . nur octipussi und doorline und ein klingeltrafo war dran - es brummt!!!

wo z.T. finde ich 97-10 seite 17? die suchfunktion leifert keine ergbeniss... habe aber, 94-11 gefunden, sieht genauso aus wei das beiliegende ahdnbuch - aber es brummt nur...


das hat mich nun veranlasst, an der integrität der octopussi zu zweifeln - und habe die reserveanlage vom boden geholt und ausgepackt.

versuchsaufbau siehe bild 1:
von links:
akku für 12v (statt klingeltafo und garantiert kein netzbrumm)
telefonhörer (liefert das microfon)
die doorline m03
der lautsprecher
ein analoges telefon zu ausprobieren
hinten die octopussi und der pc

ergebnis - es brummt!!!

sch. oder nur zudummzu???
Bild: https://telefonanleitungen.de/php/e107_files/public/1318159702_3525_FT391_oc1_octopussi_.jpg

Bild: https://telefonanleitungen.de/php/e107_files/public/1318159702_3525_FT391_oc2_doorline_.jpg
Nach oben
admin
Sun Oct 09 2011, 03:53PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 417
mich interessiert mehr der anschluß an der oc20. hast du da dein netzteil (batterie) angeschlossen oder nur an der doorline?
Nach oben
Webseite
gerwas
Sun Oct 09 2011, 08:33PM
gerwas
Registriertes Mitglied #3525
Dabei seit: Thu Jul 28 2011, 04:07PM
Einträge: 16
die pussi hängt mit ihrem netzteil am netz
Nach oben
admin
Sun Oct 09 2011, 09:04PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 417
das meine ich nicht, an der oc20 sind klemmen zum anschluß des klingeltrafos für die tfe, da darf nix dran.
ist da was dran?
Nach oben
Webseite
gerwas
Sun Oct 09 2011, 11:10PM
gerwas
Registriertes Mitglied #3525
Dabei seit: Thu Jul 28 2011, 04:07PM
Einträge: 16
hatte eigentlich geschrieben - von der cotopussi zwei adern tfe zur doorline TK/TK'
Nach oben
admin
Sun Oct 09 2011, 11:17PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 417
wie sind die klemmen NT an der oc20 beschaltet?
Nach oben
Webseite
gerwas
Mon Oct 10 2011, 07:08PM
gerwas
Registriertes Mitglied #3525
Dabei seit: Thu Jul 28 2011, 04:07PM
Einträge: 16
so...
von links:
netzteil der pussi
r232 zum pc
ab zum analogteleon
ab zur doorline
Bild: https://telefonanleitungen.de/php/e107_files/public/1318266526_3525_FT391_oc3_pins_.jpg
Nach oben
admin
Thu Oct 13 2011, 02:44PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 417
im moment bin ich auch etwas überfragt.
vielleicht kann man sowas besser am telefon versuchen zu klären.
du bekommst eine pn.
Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben


Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System

© by Mathias Herbers, alle Rechte vorbehalten

Alle verwendeten Logos- und Markenbezeichnungen sind eingetragene und geschützte Marken der jeweiligen Anbieter und Hersteller und ihrer Rechtsnachfolger; sie dienen nur der besseren Identifizierbarkeit.