telefonanleitungen.de :: Foren :: TK- Anlagen (elektronisch und programmierbar) :: TK- Anlagen (elektronisch und programmierbar)
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Clir mit 8818
Moderatoren: admin, martin, Angela, frank, Pizzi, retrofreak83, Claus, telthies, Andreas Panskus, tobiasr, dirkkolbe, Tkfreak, dakamp, timotion, Koppelfeld, Claus B., SKERN, wolen
Autor Eintrag
Hayo
Wed Mar 16 2011, 05:40PM
Registriertes Mitglied #2934
Dabei seit: Wed Mar 16 2011, 05:34PM
Einträge: 3
Hallo!
Bin neu in diesem Forum, sieht aber sehr viel versprechend aus! Kompliment!

Ich habe ein Problem mit einer 8818 (5.4/02-D). Der Kunde fragt an, ob man für seinen Digifon2 für Extern-Anrufe die Rufnummer unterdrücken lassen kann.
Die Anlage läuft über eine SUE am Anlagenanschluss.

Für einen Hinweis hierzu wäre ich dankbar!

Liebe Grüße
Hayo

[ Bearbeitet Wed Mar 16 2011, 05:41PM ]
Nach oben
admin
Wed Mar 16 2011, 10:23PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 467
danke für die blumen
ja, sicher kann man.

welchen zugang zur anlage hast du denn? wie gut kennst du dich aus?
was für eine digifon?
Nach oben
Webseite
Hayo
Thu Mar 17 2011, 08:37AM
Registriertes Mitglied #2934
Dabei seit: Wed Mar 16 2011, 05:34PM
Einträge: 3
Hi.
Danke für die schnelle Antwort.
Ich kenne mich recht gut aus, würde ich sagen!
Ich betreue die Anlage seit vielen Jahren und alles bisherige hat immer geklappt, hier fehlt mir nur der Hinweis, wo das zu finden ist. Habe schon die Leistungsmerkmale durchgeschaut, Variable Teilnehmerdaten, usw.
Soweit ich das abschätzen kann, hab ich vollständigen Zugang (wie Nixdorf-Service), d.h. ich dann Baugruppen einmelden, Rechner anmelden usw.
Das Digifon ist ein Digifon- Comfort/2 an der SUE4.
Hierbei handelt es sich um eines von zwei Digifon- Comfort/2, die beide an der gleichen Baugruppe hängen, zusammen mit 2 S0-Amtsleitungen. Zu unterdrücken wäre die Rufnummer beim 2. Digifon, das erste Digifon wird als Zentrale (low end AFT) eingesetzt.

Liebe Grüße
Hayo

[ Bearbeitet Thu Mar 17 2011, 08:38AM ]
Nach oben
admin
Thu Mar 17 2011, 05:10PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 467
in den berechtigungsklassen kann man das einstellen:
Unterdru?ckung der Rufnumernanzeige heißt das da. dann kann der tln das selbst bestimmen, ob er anonym anrufen möchte.

im servicehandbuch rel 5.4 auf seite 372 steht:

8.10.67 Unterdru?ckung der Rufnummernanzeige
Teilnehmer mit dieser Berechtigung können verhindern, daß dem Partner bei
einem Verbindungsaufbau die Rufnummer angezeigt wird.
Hinweis: Teilnehmern kann die Berechtigung "Unbedingte Rufnummernanzeige"
zugeordnet werden. D.h., diesen Teilnehmern kann die Rufnummer des
Verbindungspartners angezeigt werden, obwohl dieser das
Leistungsmerkmal "Unterdru?ckung der Rufnummernanzeige" aktiviert
hat.
Nach oben
Webseite
Hayo
Mon Mar 21 2011, 04:55PM
Registriertes Mitglied #2934
Dabei seit: Wed Mar 16 2011, 05:34PM
Einträge: 3
Hallo!
Vielen Dank für die Antwort!

Die Berechtigung in den Berechtigungsklassen habe ich nun gefunden und gesetzt.
Ich finde aber nicht, wie der Teilnehmer das an seiner NSt. schalten kann. Steht dazu vielleicht etwas im Handbuch des Digifon- Komfort/2? Das habe ich leider auch noch nicht gefunden.

Vielen Dank schon mal!
Hayo
Nach oben
admin
Wed Mar 23 2011, 02:35PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 467
hallo hayo,

hier der Link zur anleitung.

ich weiß es nicht.
das servicehandbuch findest du unter diesem Link
Nach oben
Webseite
admin
Mon Aug 08 2011, 05:34AM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 467
kleine ergänzung:
der eintrag in der berechtigungsklasse reicht, dann ist die nummer unterdrückt. im servicehandbuch steht da murks. zumindest bei der e300/800 mit rel 6.5 ist das so.
Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben


Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System

© by Mathias Herbers, alle Rechte vorbehalten

Alle verwendeten Logos- und Markenbezeichnungen sind eingetragene und geschützte Marken der jeweiligen Anbieter und Hersteller und ihrer Rechtsnachfolger; sie dienen nur der besseren Identifizierbarkeit.

Seitenaufbauzeit:0.0316sek,0.0074davon für AbfragenDB Abfragen31. Speicher Nutzung:1,069kB