telefonanleitungen.de :: Foren :: TK- Anlagen (elektronisch und programmierbar) :: TK- Anlagen (elektronisch und programmierbar)
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Betrieb von SIP-Telefonen an Panasonic KX-TDA30
Moderatoren: admin, martin, Angela, frank, Pizzi, retrofreak83, Claus, telthies, Andreas Panskus, tobiasr, dirkkolbe, Manawyrm, Tkfreak, dakamp, timotion, Koppelfeld, Claus B., SKERN, wolen
Autor Eintrag
itworks
Wed Jul 12 2023, 04:21PM
Registriertes Mitglied #21999
Dabei seit: Tue Jul 11 2023, 08:30AM
Einträge: 1
Hallo zusammen,

wir sind inzwischen ziemlich verzweifelt
Bei einem Kunden haben wir als "Altlast" eine Panasonic KX-TDA30 stehen.
Da nach und nach die alten Systemtelefone kaputt gehen und diese a) alte Knochen und b) nicht mehr einfach erhältlich sind, möchten wir moderne Standard-IP-Telefone (nicht Systemtelefone) an diese Anlage anschließen.

Dazu haben wir eine Erweiterungskarte TDA 3470 (IP-EXT4) über ebay gekauft, und diese in die Anlage eingebaut.
Dieser Karte haben wir eine IP-Adresse gegeben, haben aber jetzt keine Ahnung wie wir für die Nebenstellen SIP-Accounts (Username/Passwort) anlegen sollen.

Die Karte hat offenbar kein Webinterface, und über die Konfigurationssoftware der Anlage (Panasonic PBX Unified Maintenance Console via USB-Anschluss) finden wir einfach keine Möglichkeit.

Ist denn hier jemand aktiv, der diese Anlagen kennt, und uns sagen kann was wir falsch machen?
Hilfe...

Danke im Voraus und viele Grüße!
Florian
Nach oben
 

Forum:     Nach oben


Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System

© by Mathias Herbers, alle Rechte vorbehalten

Alle verwendeten Logos- und Markenbezeichnungen sind eingetragene und geschützte Marken der jeweiligen Anbieter und Hersteller und ihrer Rechtsnachfolger; sie dienen nur der besseren Identifizierbarkeit.

Seitenaufbauzeit:0.0435sek,0.0201davon für AbfragenDB Abfragen31. Speicher Nutzung:971,456B