telefonanleitungen.de :: Foren :: Ö-Tels und Private Münzer, Kartentelefone und dergleichen mehr :: Ö-Tels und Private Münzer, Kartentelefone und dergleichen mehr
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Münzer Clubtelefon 4 an VOIP BOX
Moderatoren: admin, martin, Angela, frank, Pizzi, retrofreak83, Claus, telthies, Andreas Panskus, tobiasr, dirkkolbe, Manawyrm, Tkfreak, dakamp, timotion, Koppelfeld, Claus B., SKERN, wolen
Autor Eintrag
MarcP
Thu May 26 2022, 11:54PM
Registriertes Mitglied #20815
Dabei seit: Mon May 23 2022, 12:30PM
Einträge: 3
Seit gegrüßt.
Undzwar habe ich ein Clubtelefon 4, welches ich an einer Cisco VOIP Box betreibe..
Nun scheint es zu funktionieren, doch manchmal geht meine Box in einen Error State. Ich denke aufgrund von einer zu hohen Stromaufnahme des Münzers.
(mit einem "normalen" Kabel Telefon scheint alles tadellos zu funktionieren.)
Nun hab ich in einem Thread das hier gefunden:
(https://www.telefonanleitungen.de/php/e107_plugins/forum/forum_viewtopic.php?1012.0#post_1016)

"Ein a/b zusatzspeisegerät (benötigt bei außenliegenden Nebenstellen) könnte Dir auch helfen, wie beispielsweise ein Eumex Festverbindungsmodul oder ein AGFEO Festverbindungsmodul könnten Dir auch helfen."

Leider bin ich momentan zu doof bei Google das richtige Festverbindungsmodul für mich rauszusuchen.?
Oder gibt es eine andere Möglichkeit für mich das Telefon mit Strom zu versorgen? Andere VOIP BOX?

Dieser Münzer raubt mir alle Nerven.


Beste Grüße und vielen Dank
Marc
Nach oben
admin
Fri May 27 2022, 12:36AM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 507
Solche Geräte werden nicht mehr hergestellt. Du kannst also nur gebrauchte finden.
Ich gehe auch eher von einem zu hohen Stromverbrauch aus. Wie genau ist denn die Fehlermeldung?
Ich verwende zum Betrieb meiner Münzer Gateways von AudioCodes. Beispielsweise MediaPack MP124 (24 a/b Ports) sind geeignet. Sie können auch 16kHz Impulse generieren.
Nach oben
Webseite
MarcP
Mon May 30 2022, 01:30PM
Registriertes Mitglied #20815
Dabei seit: Mon May 23 2022, 12:30PM
Einträge: 3
Puh, das Interface ist ganz schön teuer.
Dafür dass ich nur ein Telefon betreiben möchte.....

Die genaue Fehlermeldung habe ich nicht mehr im Kopf. Ich hab mal vor ein paar Monaten damit rumgespielt und dann vorerst zur Seite gelegt gehabt und andere Dinge erledigt.... Nun wird es aber mal Zeit das alte Projekt endlich zu finalisieren.

Zum 16kHz Impuls: mein Telefon wird nur benutzt um bei einer Nummer anzurufen und diese ist als kostenfreie Nummer hinterlegt.
Daher benötige ich nicht zwingend den Gebührenimpuls.

Gibt es eventuell auch eine günstigere Möglichkeit, als ein Interface für 1000€?

Beste Grüße
Marc
Nach oben
admin
Mon May 30 2022, 01:56PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 507
Bestimmt.
Ich habe für die Geräte nicht so viel ausgegeben, ich habe sie gebraucht gekauft.
Im Grunde eigenen sich alle TK-Anlagen, die einen hohen Ausgangstrom und -Spannung am Port haben und desgleichen alle VoIP-Adapter. Die TK-Anlagen muß man dann halt ggfs. mit einem VoIP-Adapter verbinden. Es gibt die Adapter auch mit nur zwei Anschlüssen von AudioCodes. MP112 heißen die dann...
Nach oben
Webseite
MarcP
Mon May 30 2022, 02:55PM
Registriertes Mitglied #20815
Dabei seit: Mon May 23 2022, 12:30PM
Einträge: 3
ok, ich schaue mal, vielen vielen Dank
Nach oben
 

Forum:     Nach oben


Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System

© by Mathias Herbers, alle Rechte vorbehalten

Alle verwendeten Logos- und Markenbezeichnungen sind eingetragene und geschützte Marken der jeweiligen Anbieter und Hersteller und ihrer Rechtsnachfolger; sie dienen nur der besseren Identifizierbarkeit.

Seitenaufbauzeit:0.0368sek,0.0069davon für AbfragenDB Abfragen32. Speicher Nutzung:1,040kB