telefonanleitungen.de :: Foren :: TK- Anlagen (elektronisch und programmierbar) :: TK- Anlagen (elektronisch und programmierbar)
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
AUL bei Siemens HICOM 125
Moderatoren: admin, martin, Angela, frank, Pizzi, retrofreak83, Claus, telthies, Andreas Panskus, tobiasr, dirkkolbe, Tkfreak, dakamp, timotion, Koppelfeld, Claus B., SKERN, wolen
Autor Eintrag
Simon1312
Wed Nov 10 2010, 04:57PM
Registriertes Mitglied #2277
Dabei seit: Wed Nov 10 2010, 04:33PM
Einträge: 3
Guten Tag,
ist es bei der HICOM 125 möglich pro Nebenstelle (direkt am Telefon) über *64 eine direkte Umleitung im Amt zu schalten. Hintergrund sind mangelnde Kanäle.

Vielen Dank

Gruß SImon
Nach oben
kurtisane
Wed Nov 10 2010, 06:02PM
Registriertes Mitglied #2111
Dabei seit: Fri Oct 08 2010, 09:08AM
Einträge: 23
Wenn bei der Anlage Partial Rerouting einstellbar ist u. es auch beim Provider eingerichtet ist, wäre es dann auch möglich. Geht aber nur bei einem AA mit DDI !

[ Bearbeitet Wed Nov 10 2010, 06:03PM ]
Nach oben
admin
Wed Nov 10 2010, 06:11PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 472
ich glaube nicht, daß die anlage partial rerouting kann, aber das steht im handbuch, denke ich. kann man hier runterladen.

@kurtisane: die anlage kann nur PTP und HKZ sowie U200 anschlüsse. was allerdings ein U200 ist, weiß ich nicht:)
ach, q.SIG kann sie auch, wenn ich mich nicht irre.
Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben


Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System

© by Mathias Herbers, alle Rechte vorbehalten

Alle verwendeten Logos- und Markenbezeichnungen sind eingetragene und geschützte Marken der jeweiligen Anbieter und Hersteller und ihrer Rechtsnachfolger; sie dienen nur der besseren Identifizierbarkeit.

Seitenaufbauzeit:0.0301sek,0.0076davon für AbfragenDB Abfragen32. Speicher Nutzung:1,032,704B