telefonanleitungen.de :: Foren :: TK- Anlagen (elektronisch und programmierbar) :: TK- Anlagen (elektronisch und programmierbar)
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Verbindunsdatenerfassung in Octopus E300/800
Moderatoren: admin, martin, Angela, frank, Pizzi, retrofreak83, Claus, telthies, Andreas Panskus, tobiasr, dirkkolbe, Tkfreak, dakamp, timotion, Koppelfeld, Claus B., SKERN, wolen
Autor Eintrag
edvklaus
Tue Nov 02 2010, 08:59PM
edvklaus
Registriertes Mitglied #1046
Dabei seit: Tue Dec 01 2009, 10:07PM
Einträge: 11
Die E800 läuft seit ca. 10 Jahren und wurde nur von einer Einrichtung genutzt (Patres und Nonnen im Konvent). So nach und nach werden die einzelnen Zimmer vermietet an Privatpersonen und somit soll auch dann das Gebührenaufkommen protokolliert werden. Die Einstellungen in der Anlage dazu ist nicht "im laufenden System" möglich. (Das Speichern auf Magnetplatte ist ausgeschaltet). Was bedeutet das ? Ist das Ändern dieser Parameter nicht über die VT-Emulation möglich ? Wird dazu ein Dongle benötigt.

[ Bearbeitet Tue Nov 09 2010, 05:54PM ]
Nach oben
admin
Wed Nov 03 2010, 12:42AM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 448
nein, das bedeutet, daß man die anlage neu booten muß und dann beim booten den hochlauf mit der taste F3 abbrechen muß, dann kann man das ganze einstellen in akonf, aber nicht im laufenden system, sondern in der erfassung.
Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben


Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System

© by Mathias Herbers, alle Rechte vorbehalten

Alle verwendeten Logos- und Markenbezeichnungen sind eingetragene und geschützte Marken der jeweiligen Anbieter und Hersteller und ihrer Rechtsnachfolger; sie dienen nur der besseren Identifizierbarkeit.