telefonanleitungen.de :: Foren :: TK- Anlagen (elektronisch und programmierbar) :: TK- Anlagen (elektronisch und programmierbar)
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Comfort Pro S / OpenCom X320 / IP-Telefone
Moderatoren: admin, martin, Angela, frank, Pizzi, retrofreak83, Claus, telthies, Andreas Panskus, tobiasr, dirkkolbe, Tkfreak, dakamp, timotion, Koppelfeld, Claus B., SKERN, wolen
Autor Eintrag
Telefonoperator
Thu Aug 29 2019, 09:49AM
Registriertes Mitglied #17292
Dabei seit: Wed Aug 28 2019, 12:18PM
Einträge: 1
Ein freundliches Hallo in die Runde ...

Wir betreiben noch eine Comfort Pro S, momentan mit Systemtelefonen. Jetzt möchten wir gern auf IP-Systemtelefone umsteigen, da wir aber mit der Anlage zufrieden sind und diese für die Bedürfnisse ausreicht, sollte sie erhalten bleiben.

Jetzt sind da so ein paar Fragen aufgenommen, die ich leider auch mit Hilfe von Google nicht wirklich beantworten konnte, deshalb hier die Fragen an die Profis:

- Eine Lizenz für die interne IP-Telefonie ist, soweit ich das gelesen habe, nicht notwendig. Richtig?
- Macht es Sinn, eine Lizenz für die X320 Firmware zu kaufen und diese zu flashen (im anderen Thread hatte ich gelesen, dass das ginge) / also bietet es Vorteile oder reicht die 2.11 der Comfort Pro S aus?
- Welche IP-Telefone kann man an der Anlage betreiben, also auch mit den Funktionen das man sieht wenn jemand telefoniert, Tastenprogrammierung etc.? Nur die 6700 Serie vom Mitel / AAstra bzw. Comfort Pro 300 IP und 500 IP?

Vielen Dank für eure Hilfe.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben


Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System

© by Mathias Herbers, alle Rechte vorbehalten

Alle verwendeten Logos- und Markenbezeichnungen sind eingetragene und geschützte Marken der jeweiligen Anbieter und Hersteller und ihrer Rechtsnachfolger; sie dienen nur der besseren Identifizierbarkeit.