telefonanleitungen.de :: Foren :: TK- Anlagen (elektronisch und programmierbar) :: TK- Anlagen (elektronisch und programmierbar)
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
T-Concept Xi420
Moderatoren: admin, martin, Angela, frank, Pizzi, retrofreak83, Claus, telthies, Andreas Panskus, tobiasr, dirkkolbe, Tkfreak, dakamp, timotion, Koppelfeld, Claus B., SKERN, wolen
Autor Eintrag
paul1966
Tue May 28 2019, 11:39AM
Registriertes Mitglied #16976
Dabei seit: Sat May 25 2019, 01:41PM
Einträge: 5
Hallo,

ich hoffe, jemand kann mir helfen.

Ich versuche meine Telefonanlage T-Concept Xi420 (die noch tadellos funktioniert) per USB mit meinem PC (Win 7, 64 bit) zu verbinden, aber ohne Erfolg. Windows findet den Treiber nicht, daher keine Verbindung per USB möglich. ISDN Verbindung geht nicht, da alte ISDN-Karte nicht in PC passt.

Der Grund, dass ich die Verbindung brauche ist, das plötzlich von allen an die Anlage angeschlossenen Telefonen die selbe Nummer gesendet wird, obwohl eingehende Anrufe richtig zugeordnet werden.

Wieso kann ich den Treiber nicht installieren. Danke für Eure Hilfe.

Paul
Nach oben
admin
Tue May 28 2019, 04:51PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 455
Das könnte daran liegen, daß es keinen Windows 7 64 Bit Treiber gibt.
Nimm einfach einen PC mit Windows XP 32 Bit, damit geht das sehr einfach.
Nach oben
Webseite
paul1966
Tue May 28 2019, 05:03PM
Registriertes Mitglied #16976
Dabei seit: Sat May 25 2019, 01:41PM
Einträge: 5
Hallo,

danke für die Antwort, das wird natürlich schwierig bis unmöglich.

Kennst Du dich mit dieser Anlage aus? Ich habe das Phänomen, dass die eingehenden Anrufe richtig zugeordnet werden, aber bei den ausgehenden Anrufen wird von jedem Telefon immer die "Stammnummer" angezeigt (Telekom Anschluss). Danke.

Paul
Nach oben
admin
Tue May 28 2019, 06:00PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 455

Dazu kann ich Dir mit so wenigen Informationen nix sagen. 
Sind die MSN korrekt eingetragen und den Apparaten zugeordnet? 
Hast Du ISDN?
Warum unmöglich? Ich würde einfach einen Laptop nehmen und gut. Eine Virtuelle Maschine kann auch helfen.


[ Bearbeitet Tue May 28 2019, 06:01PM ]
Nach oben
Webseite
paul1966
Tue May 28 2019, 06:09PM
Registriertes Mitglied #16976
Dabei seit: Sat May 25 2019, 01:41PM
Einträge: 5
Hallo Mathias,

ich habe einen Telekom Anschluss (IP-Telefonie) aber noch die ISDN Anlage in Betrieb. Die Nummern müssten korrekt zugeordnet sein (intern telefonieren geht) und wenn ich angerufen werde, landet der Anrufer am richtigen Telefon. Das einzige Problem ist, dass bei der Person, die ich anrufe, immer die selbe Nummer angezeigt wird (die Stammnummer des Telekomanschlusses).

Ob die Anlage richtig konfiguriert ist, kann ich ja nicht mehr sehen, da ich die Daten nicht auslesen kann, da keine Verbindung über USB möglich. Ich habe zwar noch eine alte ISDN-Karte für PC, die passt aber in meinen neuen PC nicht rein.

Gruß

Paul
Nach oben
admin
Tue May 28 2019, 07:16PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 455
Das alles habe ich verstanden. Nur leider hilft uns das nicht. Ohne die Daten der Anlage und danach noch ggfs. die Daten der IP-Büchse kommen wir nicht weiter. Entweder Du setzt eine Virtuelle Maschine mit XP auf in die Du einen USB durchreichst, oder Du nimmst einen XP-Rechner oder eine ISDN-Karte, die paßt. Mehr Möglichkeiten sehe ich nicht. Außer Dir jemanden zu suchen, der Dir bei den oben genannten Möglichkeiten hilft.
Nach oben
Webseite
paul1966
Tue May 28 2019, 07:52PM
Registriertes Mitglied #16976
Dabei seit: Sat May 25 2019, 01:41PM
Einträge: 5
Hallo,

OK, verstehe. Ich habe irgendwo gelesen, man könnte die Anlage auch mit dem ISDN Telefon konfiguieren, das ist doch wohl eher Quatsch, oder?

Paul
Nach oben
admin
Tue May 28 2019, 08:47PM
Mathias

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Tue Jan 08 2008, 01:28PM
Wohnort: Witten
Einträge: 455
Nein, das geht.
Nur: die Anlage kann keine Anzeigen machen, daher ist die Variante zur Diagnose eher ungeeignet und man möchte das auch nicht. DAS ist wirklich unschön zu machen.
Am SysTel könnte man wenigstens was sehen, inwieweit man da allerdings Manügeführt wirklich alles einstellen kann, weiß ich nicht, habe ich nie versucht.
Nach oben
Webseite
paul1966
Fri May 31 2019, 05:09PM
Registriertes Mitglied #16976
Dabei seit: Sat May 25 2019, 01:41PM
Einträge: 5
Hallo Mathias,

wollte nur kurz mitteilen, dass ich das Problem mit Hilfe eines Win XP Laptops gelöst habe. Danke für die Hilfe.

Paul
Nach oben
 

Forum:     Nach oben


Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System

© by Mathias Herbers, alle Rechte vorbehalten

Alle verwendeten Logos- und Markenbezeichnungen sind eingetragene und geschützte Marken der jeweiligen Anbieter und Hersteller und ihrer Rechtsnachfolger; sie dienen nur der besseren Identifizierbarkeit.